top of page
  • verenascheckenbach

Integriere die Energie des neuen Jahres

Ein wunderschönes neues Jahr wünsche ich dir noch und somit 'Herzlich Willkommen in 2023'.

Bist du gut gestartet? Nachdem das letzte Jahr für mich sehr intensiv und kräfteaufreibend geendet hat, zeigt sich das neue Jahr mit einer ganz anderen viel schwungvolleren Energie für mich. Da ist energetisch ordentlich was los.

Aber wie fühlt sich das neue Jahr für dich bisher an? Spürst du auch eine starke Energieveränderung zum vergangenem Jahr?


Da das Jahr noch recht jung ist, empfehle ich dir, all die Neujahrsenergie und die Energie, die das Jahr 2023 für dich bereits mitbringt und noch mitbringen mag einzuladen und für dich aufzunehmen.


Denn so bekommst du noch mehr und besser ein Gespür dafür, wie du die Energie für dich effektiv nutzen kannst.


Wie du das machen kannst?

Hier zeige ich dir, wie ich die neue Energie für mich nutze und integriere:

  • Zuerst habe ich mich und meine Umgebung gereinigt. Habe meinen Raum in dem ich immer arbeite und mich kreativ austobe nochmals aufgeräumt und geputzt, habe die Fenster und Türen geöffnet und all die alten Energie nochmal bewusst energetisch gehen lassen. Und dieses aufräumen und reinigen im Außen, bewirkt natürlich genauso seinen Zweck in meinem Inneren. Denn mit jedem Handgriff, mit jedem freigeben, löst sich automatisch auch im Inneren etwas.

  • Als zweiten Stepp habe ich mir eine Ölmischung in meinen Diffusor gegeben (z. B. Weihrauch, OnGuard,...), sie dient mir wie eine Räucherung, um nochmals den Raum energetisch zu klären und zu neutralisieren.

  • Im nächsten Schritt setze ich mich bewusst hin, schließe die Augen und konzentriere mich bewusst nur auf meine Atmung (alles andere schiebe ich gedanklich beiseite).

  • Und dann setze ich die Intention: Die Energie des neuen Jahres in und um mir herum aufzunehmen. Mich mit ihr zu füllen und sie zu spüren/wahrzunehmen. Und bin einfach nur im SEIN und fühlen. Ohne etwas erreichen zu wollen und ohne jede weitere Absicht.

  • Du hast bereits Ziele / Wünsche für das neue Jahr!? Super, dann lass genau das aufkommen, was wichtig für dich ist, um all deine Ziele zu erreichen. Lasse dir zeigen, was du heute bereits dafür tun kannst.

  • Super gerne kannst du hier auch einen Aufgestiegenen Meister, Krafttier, etc. um Hilfe und an deine Seite bitten. Sie freuen sich immer, wenn sie Unterstützen können.

  • Zuletzt schreibe ich einfach alles nieder, was mir in dieser Verbindung gezeigt wird. All die Impulse, all die Wahrnehmungen, Bilder, Farben, etc. Ohne bereits wissen zu müssen wofür sie stehen mögen. Denn die Zusammenhänge zeigen sich dann im Laufe der kommenden Zeit.

Wenn du noch nicht so vertraut mit dem energetischen und medialen Arbeiten bist, dann ist das überhaupt kein Problem und nicht weniger wirkungsvoll. Denn wichtig ist, dass du dich bewusst hinsetzt und diese Intention vorausgibst. Ganz egal ob du etwas wahrnimmst/spürst oder nicht. Sei im Wissen und im Vertrauen, dass es so ist. Denn im Unbewusstem, in dem was wir mit unseren physischen Augen nicht sehen können, passiert so viel in diesem Moment. Denn schon alleine das Öffnen dafür setzt soviel in Gang und in die Integration.


Probiere es unbedingt aus, indem du dich einfach hinsetzt und mal fühlst. Wie nimmst du die ersten Tage des Jahres bereits wahr und wie fühlt es sich an, wenn du dir vorstellst, von der kompletten Jahresenergie umgeben zu sein? Wie wenn dich eine Blase oder Käseglocke umhüllt... Lade die Energie darunter ein.


Solltest du nichts desto trotz, wahnsinnige Mühe damit haben und sehr unsicher damit sein, kann ich dich natürlich gerne energetisch und medial darin unterstützen und dich in diese Energie führen.

Dabei können wir uns auch deinem Fokuswort des Jahres widmen oder schauen, welchem Thema du in diesem Jahr besondere Aufmerksamkeit schenken darfst. Eine andere Möglichkeit wäre es natürlich auch zu schauen, welcher Geistführer, Krafttier, etc. dich durch dieses Jahr begleiten mag.


Melde dich gerne dazu bei mir und wir gehen das gemeinsam an.


Alles Liebe zu dir

Verena

Commentaires

Noté 0 étoile sur 5.
Pas encore de note

Ajouter une note
bottom of page